Standard Class Navigation Gen5W
Navigation

Navigation – Erste Schritte (falls damit ausgestattet)

Sicherheitshinweise zur Fahrsicherheit

Nutzungsbeschränkungen bei der Navigation

Beachten Sie bitte die geltenden Verkehrsregeln und befolgen Sie diese.

  • Zur Ihrer eigenen Sicherheit sind einige Funktionen während der Fahrt nicht verfügbar. Funktionen, die nicht benutzt werden können, sind deaktiviert.

  • Die für die Zielführung angezeigte Route dient als Referenz, und mit der Wegführung gelangen Sie zu Ihrem gewünschten Ziel. Die markierte Route ist nicht immer die kürzeste, nicht immer die mit dem wenigsten Verkehr und in manchen Fällen auch nicht die schnellste.

  • Straßennamen und andere POI-Informationen sind möglicherweise nicht immer auf dem neuesten Stand. Für einige Orte liegen möglicherweise keine aktuellen Informationen vor.

  • Die Markierung der Fahrzeugposition ist unter bestimmten Umständen nicht immer exakt. Dieses System benutzt GPS-Informationen, verschiedene Sensoren und digitale Straßenkarten, um die aktuelle Position anzuzeigen. Es kann jedoch vorkommen, dass die Anzeige Ihres aktuellen Standorts fehlerhaft ist, wenn der Satellit fehlerhafte Informationen überträgt oder nur zwei oder weniger Satellitensignale empfangen werden. Fehler, die unter diesen Umständen auftreten, können leider nicht korrigiert werden.

  • Der vom Navigationsgerät angezeigte Standort des Fahrzeuges kann daher vom tatsächlichen Standort abweichen. Dies hängt von verschiedenen Faktoren ab, z. B. von der Satellitenübertragung, vom Fahrzeugstatus (Standort und Fahrbedingungen) usw. Die Markierung der Fahrzeugposition kann außerdem von dem tatsächlichen Standort abweichen, wenn sich die Kartendaten nicht mit dem tatsächlichen Straßennetz decken, z. B. durch Änderungen des Straßenverlaufs oder durch Umleitungen aufgrund von Straßenbaumaßnahmen. Sollten solche Abweichungen auftreten, wird der angezeigte Standort nach einiger Fahrzeit mittels Kartenabgleichfunktion oder GPS automatisch korrigiert.

Was ist GPS?

GPS (Global Positioning System) ist ein satellitengestütztes Navigationssystem, das auf einem Netzwerk von 24 Satelliten basiert, welche vom Verteidigungsministerium der USA im Orbit platziert wurden.

GPS war ursprünglich für militärische Anwendungen konzipiert worden. In den 80er Jahren stellte die Regierung das System jedoch für die zivile Nutzung zur Verfügung.

GPS funktioniert unter allen Witterungsbedingungen, überall auf der Welt, rund um die Uhr.

Mit dem GPS-Service sind keine Kosten verbunden.

Satellitensignale

Ihr Gerät muss Satellitensignale empfangen, damit die Navigation funktioniert. Befinden Sie sich in Gebäuden, in der Nähe von hohen Gebäuden oder Bäumen oder in einer Parkhausanlage, kann das System keine Satellitensignale empfangen.

Empfang von Satellitensignalen

Bevor das Gerät Ihre aktuelle Position bestimmen und eine Route berechnen kann, müssen Sie folgende Schritte ausführen:

  1. Gehen Sie nach draußen, in einen Bereich, der frei von Hindernissen wie hohen Gebäuden / Bäumen ist.

  2. Schalten Sie das Gerät ein. Das Erfassen von Satellitensignalen kann einige Minuten dauern.

Bedienung des Navigations-Bildschirms

  1. Uhrzeit-Anzeige

    Zeigt die aktuelle Uhrzeit an.

  2. Home-Taste

    Wechselt zum Startmenü-Bildschirm.

  3. Kartenanzeige

    Perspektive der Kartenansicht ändern. Drücken Sie [], [] oder [].

    • (2D Norden oben): Die Karte ist immer so ausgerichtet, das Norden oben ist, egal, in welcher Richtung sich das Fahrzeug bewegt.

    • (2D Fahrtrichtung oben): Die Karte ist immer so ausgerichtet, dass die Fahrtrichtung des Fahrzeugs nach oben weist.

    • (3D Fahrtrichtung oben): Die Karte zeigt immer die wesentlichen Umrisse und Details der umgebenden Straßen und der Umgebung allgemein.

  4. Kartenmaßstab

    Zeigt den aktuellen Kartenmaßstab an.

    • Damit der Kartenmaßstab je nach Geschwindigkeit geändert wird, auf die Schaltfläche Automatische Skalierung drücken, um diese Funktion einzuschalten.

    • Um manuell den Kartenmaßstab zu ändern, erneut auf die Schaltfläche für automatisches Skalieren drücken.

  5. Routenführungslinie

    Anzeige der Wegführung zum Ziel, wenn eine Route festgelegt ist.

  6. Taste Navigationslautstärke

    Passt die Lautstärke des Navigationssystems an. Einzelheiten dazu finden Sie unter „Lautstärke der Navigationsanweisungen“.

  7. Schnellmenü-Popup-Taste

    Das Schnellmenü wird angezeigt. Einzelheiten dazu finden Sie unter „Schnellmenü“.

  8. Navigation unterbr./Route fortsetzen

    Wegführung stoppen oder fortsetzen.

  9. Geschätzte Ankunftszeit und noch zurückzulegende Entfernung

    Anzeige der verbleibenden Entfernung, der erforderlichen Zeit und der geschätzten Zeit bis Erreichen des Ziels.

  10. Anzeige der verbleibenden Entfernung

    Zeigt die verbleibende Entfernung bis zum Ziel an. Zum Überprüfen der Ziel-Information drücken.

  11. Anzeige des aktuellen Standortes und des Ziels

    Aktuellen Ort und Ziel anzeigen.

  12. Markierung der Fahrzeugposition

    Zeigt den aktuellen Standort des Fahrzeuges an und die Richtung, in der es sich bewegt.

Ein-/Aus-Zoomen
  • Um die Zoomstufe des Landkarten-Bildschirms zu ändern, auf dem Bildschirm den Bereich mit zwei Fingern auseinanderziehen bzw. zusammen ziehen.

  • Den Regler nach links/rechts drehen, um die Zoomstufe des Landkarten-Bildschirms zu ändern. (falls damit ausgestattet)

Kartenmaßstab

Der Karten-Maßstab kann auf einen festen Wert gestellt werden oder auf automatische Skalierung.

Auf dem Karten-Bildschirm auf „Auto” drücken.

Bezeichnung

Beschreibung

Scale Fix (Feste Skalierung)

Fixiert den benutzen Maßstab.

Auto Scale (Automatische Skalierung)

Der Kartenmaßstab wird automatisch angepasst an die Geschwindigkeit, Straßenkategorie und Zielführungsdistanz.

Lautstärke der Navigationsanweisungen

Auf [] oder [] drücken, um die Lautstärke zu regulieren.

  1. [] []: Um Stummschaltung auf Ein/Aus zu schalten, die Taste drücken.

  2. [] []: Zum Regulieren der Lautstärke die Tasten drücken.

  3. []: Zum Regulieren der Lautstärke am Lautstärke-Schieberegler ziehen.

  4. Navigation priorisiert: Wenn markiert, wird während Wegführungsansagen die Lautstärke aller anderen Audiowiedergaben gesenkt.

Karten-Bildlauf (Scrollen)

Lange auf den gewünschten Kartenbereich drücken. Die ausgewählte Stelle erscheint in Bildschirmmitte, und das Bildlauf-Symbol wird angezeigt. In der Mitte des Bildschirms werden Informationen über die markierte Stelle sowie die Luftlinienentfernung zwischen dieser Stelle und der aktuellen Position angezeigt.

Wenn Sie auf der Karte auf ein Gebiet drücken, wird die Karte kontinuierlich in die entsprechende Richtung gescrollt, bis Sie wieder loslassen.

Einen POI anrufen (POI - Point of Interest - Sehenswürdigkeit)

Nach Durchführung einer Suche nach einem POI (POI - Point Of Interest - Sehenswürdigkeit), kann die POI-Telefonnummer benutzt werden, um diese Stätte anzurufen.

  1. Sie können verschiedene Such-Methoden verwenden, zum Beispiel die Karten-Scroll-Funktion, die Ziel-Suchfunktion usw. Weitere Einzelheiten dazu finden Sie im Abschnitt über Suchfunktionen.

  2. Auf dem Karten-Bildschirm auf [] drücken.

  3. Das Telefonat wird über Bluetooth geführt.

  • Ein POI anzurufen ist nicht möglich, wenn es keine Informationen über einen Telefonanschluss des POI gibt oder wenn kein Mobiltelefon per Bluetooth verbunden ist.

  • Weitere Informationen über Mobiltelefon-Authentifizierung durch Bluetooth sowie Informationen über Suchfunktionen finden Sie unter „Die Haupteinheit mit einem Bluetooth-Mobiltelefon koppeln und verbinden“.

Wegführung zu vorigen Zielen

Nach Starten der Navigation erscheint für etwa 10 Sekunden das Pop-up-Fenster Letzte Ziele. Das Pop-up-Fenster wird nur dann angezeigt, wenn das Navigationssystem gestartet wird, ohne dass eine Route geplant wurde.

Sie können ein Ziel aus der Liste auswählen.

Um die Funktion vorige Ziele einzustellen, auf SETUP > Navigation > Weitere Einst. > Einstellungen letzte Ziele > Letzte Ziele beim Start anzeigen drücken.

Schnellmenü

Sie können sich das Schnellmenü anzeigen lassen, um darüber schnell zum Navigationsmenü zu gelangen. Je nach Modell, Option und Land können sich einige Bildelemente vom tatsächlichen Bildschirminhalt unterscheiden.

  1. Auf dem Karten-Bildschirm auf [] drücken.

  2. Auf die gewünschte Funktion drücken.

    • []/[]: Zum Ein- und Ausblenden des Schnellmenüs.

    • Route: Route neu berechnen oder Routen-Vermeidungsoptionen festlegen.

    • POI in der Nähe: Festlegen, welche POIs auf der Karte angezeigt werden sollen, oder durch POI-Suche in der Nähe des aktuellen Standorts eine Einrichtung finden.

    • Speichern: Die aktuelle Position dem Adressbuch hinzufügen.

    • Verkehrsinfo: Die Karten-Vorschau wird zur Verfügung gestellt, wenn es anzuzeigende Informationen gibt.

    • Verk.info: Legt fest, ob der Verkehrsfluss angezeigt werden soll.