Standard Class Navigation Gen5W
Telefon

Bluetooth® Drahtlostechnologie

Vor Benutzung der Bluetooth-Freisprecheinrichtung

Was ist Bluetooth Drahtlostechnologie?
  • Bluetooth Drahtlostechnologie ermöglicht drahtlose Netzwerkverbindungen über kurze Distanzen. Auf diese Weise können verschiedene Geräte miteinander verbunden werden und über eine Funkfrequenz von 2,45 GHz kommunizieren.

  • Die kabellose Bluetooth-Technologie ist üblicherweise in PCs, externen Geräten, Handys, PDAs, verschiedenen elektronischen Geräten und dem Automobilumfeld implementiert.

  • Die Bluetooth-Freisprecheinrichtung ermöglicht dem Nutzer, mit einem Bluetooth-Mobiltelefon Telefonate über das System zu führen.

  • Einige Mobiltelefone unterstützen die Bluetooth-Freisprecheinrichtung nicht.

Sicherheitshinweise zur Fahrsicherheit
  • Durch die Freisprecheinrichtung ermöglicht Bluetooth dem Fahrer eines Fahrzeugs, während des Autofahrens zu telefonieren. Ist die Haupteinheit mit einem Bluetooth-Mobiltelefon verbunden, kann der Benutzer bequem Anrufe tätigen, annehmen und das Adressbuch benutzen. Vor der Nutzung der Bluetooth Drahtlostechnologie lesen Sie bitte erst diese Bedienungsanleitung aufmerksam durch.

  • Übermäßiger Gebrauch oder häufiges Bedienen während der Fahrt kann zu nachlässigem Fahrverhalten und zu Unfällen führen. Benutzen Sie das Gerät nicht zu oft, wenn Sie fahren.

  • Es ist gefährlich, für längere Zeit auf den Bildschirm zu schauen, da dies zu Unfällen führen kann. Beim Fahren bitte immer nur kurzzeitig auf den Bildschirm schauen.

Hinweise zum Verbinden eines Bluetooth-Mobiltelefons
  • Überzeugen Sie sich zunächst, dass das Mobiltelefon Bluetooth unterstützt, bevor Sie die Haupteinheit mit dem Mobiltelefon verbinden.

  • Falls Ihre Bluetooth-Gerät nicht automatisch verbunden werden soll, dann schalten Sie bei diesem Bluetooth-Gerät die Bluetooth-Funktion aus.

  • Um die Haupteinheit mit dem Mobiltelefon zu koppeln, muss das Fahrzeug geparkt sein.

  • Je nach Firmware-Version Ihres Mobiltelefons kann es vorkommen, dass einige der Bluetooth-Funktionen nicht richtig funktionieren. Sollten diese Funktionen zur Verfügung stehen, nachdem Sie vom Hersteller Ihres Mobiltelefons ein Software-Upgrade erhalten haben, dann machen Sie eventuell vorhandene Kopplungen von Geräten rückgängig, um danach die gewünschten Kopplungen erneut durchzuführen.

Die Haupteinheit mit einem Bluetooth-Mobiltelefon koppeln und verbinden

Stellen Sie sicher, dass die Bluetooth-Funktion Ihres Mobiltelefons eingeschaltet ist. Informieren Sie sich anhand der Bedienungsanleitung Ihres Telefons.

Wenn kein Telefon gekoppelt worden ist
  1. Auf dem Startbildschirm auf Telefon drücken. Oder auf der Lenkrad-Fernbedienung auf [s] drücken.

    • Abbrechen: Bluetooth-Verbindungsaufbau abbrechen.

  2. Beim Mobiltelefon die Suche nach Bluetooth-Geräten initiieren. (Die Standard-Fahrzeugbezeichnung ist Kia Motors.)

  3. 1) Wird SSP (Secure Simple Pairing - Sicheres einfaches Koppeln) nicht unterstützt, geben Sie bei ihrem Bluetooth-Gerät den Hauptschlüssel (Passkey) ein. (Dieser lautet 0000.)

    2) Wird SSP (Secure Simple Pairing) unterstützt, auf dem Pop-up-Bildschirm Ihres Bluetooth-Geräts auf Ja drücken.

  4. Die Verbindung mit dem Bluetooth-Gerät wird hergestellt. Die Kontakte und die Anrufliste des Mobiltelefons werden heruntergeladen. Falls der Verbindungsaufbauversuch misslingt, wird auf dem Bildschirm eine Fehlermeldung angezeigt.

Wenn ein Mobiltelefon bereits gekoppelt wurde
  1. Auf dem Startbildschirm auf Telefon drücken. Oder auf der Lenkrad-Fernbedienung auf [s] drücken.

  2. In der eingeblendeten Liste der Bluetooth-Geräte auf den Eintrag des gewünschten Geräts drücken. Um ein weiteres Gerät zu koppeln, auf Neu hinzufügen drücken. Unter „Wenn kein Telefon gekoppelt worden ist“ die Schritten 3 - 4 ausführen.

Weiteres Gerät koppeln
  1. Drücken Sie SETUP > Geräte- verbindung > Bluetooth > Bluetooth Verbindungen.

  2. Das Gerät auswählen, das gekoppelt werden soll. Falls kein Gerät angezeigt wird, dass Sie koppeln wollen, auf Neu hinzufügen drücken.

  3. Den Service auswählen, der verbunden werden soll, dann auf OK drücken. Wird unter Verbindungseinstellungen die Bluetooth-Freisprecheinrichtung gewählt, bleibt Audio deaktiviert. Wird aber Bluetooth Audio gewählt, werden auch mehrere Verbindungen unterstützt.

  4. Beim Mobiltelefon die Suche nach Bluetooth-Geräten initiieren. (Die Standard-Fahrzeugbezeichnung ist Kia Motors.)

  5. 1) Wird SSP (Secure Simple Pairing - Sicheres einfaches Koppeln) nicht unterstützt, geben Sie bei ihrem Bluetooth-Gerät den Hauptschlüssel (Passkey) ein. (Dieser lautet 0000.)

    2) Wird SSP (Secure Simple Pairing) unterstützt, auf dem Pop-up-Bildschirm Ihres Bluetooth-Geräts auf Ja drücken. (Das Pop-up-Bildschirm kann anders aussehen als der bei Ihrem Bluetooth-Gerät.)

  6. Die Verbindung mit dem Bluetooth-Gerät wird hergestellt. Die Kontakte und die Anrufliste des Mobiltelefons werden heruntergeladen. Falls der Verbindungsaufbauversuch misslingt, wird auf dem Bildschirm eine Fehlermeldung angezeigt. Sobald das Gerät der Liste hinzugefügt ist, können Sie den Verbindungsstatus wechseln, indem Sie auf den Namen oder auf das Symbol des gewünschten Geräts drücken und die Funktion auswählen, die Sie benutzen wollen.

    1. Bluetooth-Verbindung getrennt

      Die Bluetooth-Verbindung ist getrennt. Bluetooth-Medien und Telefonie stehen nicht zur Verfügung.

    2. Bluetooth-Medien () verbunden

      Bluetooth-Medien verbunden. Sie können die Audioinhalte wiedergeben, die auf dem per Bluetooth verbundenen Smartphone gespeicherten sind. Aber Telefonie steht nicht zur Verfügung.

    3. Bluetooth-Medien () und Telefonie () verbunden

      Bluetooth-Medien und Telefonie sind verbunden. Sie können die Audioinhalte wiedergeben, die auf dem per Bluetooth verbundenen Smartphone gespeicherten sind. Sie können auch per Bluetooth die Telefoniefunktionen benutzen. (Telefonate und Nachrichten senden / empfangen, und Kontakte benutzen)

  • Aus Sicherheitsgründen ist es nicht möglich, ein Bluetooth-Mobiltelefon zu koppeln, wenn das Fahrzeug in Bewegung ist. Parken Sie das Fahrzeug erst an sicherer Stelle, erst dann können Sie ein Bluetooth-Mobiltelefon koppeln. Es können bis zu 6 Mobiltelefone gekoppelt werden. Sind bereits 6 Mobiltelefone gekoppelt und Sie wollen ein weiteres koppeln, müssen Sie erst die Kopplung von einem der fünf löschen.

  • Möglicherweise werden einige Funktionen nicht unterstützt, wenn das System im Auto und das Mobiltelefon hinsichtlich Bluetooth nicht hinreichend kompatibel sind.

  • Während ein Bluetooth-Gerät verbunden ist, kann ein neues Gerät nicht gekoppelt werden. Wenn Sie ein neues Mobiltelefon koppeln möchten, dann müssen Sie erst ein verbundenes Bluetooth-Gerät trennen.

Verbundenes Mobiltelefon trennen
  1. Drücken Sie SETUP > Geräte- verbindung > Bluetooth > Bluetooth Verbindungen.

  2. Auf den Namen des Geräts drücken, das getrennt werden soll.

    Wenn Sie das getrennte Mobiltelefon wieder verbinden wollen, das getrennte Mobiltelefon auswählen.

  3. Drücken Sie Trennen.

Bluetooth-Geräte löschen

Soll ein Mobiltelefon nicht mehr zusammen mit dem System benutzt werden, können Sie es löschen. Beachten Sie, dass beim Löschen eines Bluetooth-Gerätes sämtliche Anruflisten und Kontakte, die zu diesem Gerät gehören, ebenfalls gelöscht werden.

  1. Drücken Sie SETUP > Geräte- verbindung > Bluetooth > Bluetooth Verbindungen.

  2. Drücken Sie Geräte entfernen.

  3. Das betreffende Gerät auswählen und dann auf Entfernen > Ja drücken.

    • Alle auswählen: Alle Elemente markieren.

    • Auswahl aufheben: Alle Markierungen aufheben.

Anrufen durch Eingeben der Telefonnummer

  1. Auf dem Startbildschirm auf Telefon > [] drücken.

  2. Auf dem Anwahl-Bildschirm über die Tastatur die Telefonnummer eingeben.

  3. Auf dem Mobiltelefon-Bildschirm auf [] oder auf der Lenkrad-Fernbedienung auf [s] drücken.

Falls Sie sich vertippt haben, können Sie auf [] drücken, um die letzte Ziffer der eingetippten Nummer zu löschen.

Wahlwiederholung

  1. Auf dem Startbildschirm auf Telefon > [] drücken.

  2. Auf dem Mobiltelefon-Bildschirm [] gedrückt halten oder auf der Lenkrad-Fernbedienung [s] gedrückt halten.

Falls keine Einträge in der Liste gewählter Rufnummern existieren, ist die Wahlwiederholung nicht möglich.

Anruf annehmen/abweisen

  1. Wenn ein Anruf eingeht, wird eine Pop-up-Meldung angezeigt.

  2. Um den Anruf anzunehmen, in der Pop-up-Meldung auf Annehmen drücken oder auf der Lenkrad-Fernbedienung auf [s]. Um den Anruf abzuweisen, in der Pop-up-Meldung auf Ablehnen drücken oder auf der Lenkrad-Fernbedienung auf [j]. Um dem Anrufer des Anrufs, den Sie abweisen wollen, eine entsprechende Nachricht zu senden, in der Pop-up-Meldung Nachricht auswählen.

  • Ist das Dienstmerkmal „Anzeige der Telefonnummer des Anrufers“ eingeschaltet, wird die Telefonnummer des Anrufers angezeigt.

  • Ist zusätzlich die Telefonnummer des Anrufers im Telefonbuch gespeichert, wird auch der Name des Anrufers angezeigt.

  • Die Ablehnen-Funktion bei eingehendem Anruf wird bei einigen Mobiltelefonen nicht unterstützt.

Telefonat auf Mobiltelefon legen

  1. Falls Sie während eines Telefongesprächs dieses Telefonat von der Auto-Freisprecheinrichtung auf das Mobiltelefon legen wollen, auf dem Bildschirm auf Zum Mobiltel. drücken oder auf der Lenkrad-Fernbedienung [s] gedrückt halten. Wie die Abbildung unten zeigt, wird das Telefonat zum Mobiltelefon umgeschaltet.

  2. Falls Sie während eines Telefongesprächs dieses Telefonat vom Mobiltelefon auf die Auto-Freisprecheinrichtung legen wollen, auf dem Bildschirm auf Freisprech. drücken oder auf der Lenkrad-Fernbedienung [s] gedrückt halten. Das Telefonat wird zur Freisprecheinrichtung umgeschaltet.

Telefonat beenden

  1. Um ein Telefonat zu beenden, auf dem Mobiltelefon-Bildschirm auf [] drücken oder auf der Lenkrad-Fernbedienung auf [j].

  2. Das Telefonat wird beendet.

Während eines Telefonats das Menü benutzen

Während eines Telefongesprächs stehen Ihnen folgende Menübefehle zur Verfügung.

  1. Stummschaltung des Mikrofons einschalten / ausschalten.

  2. Lautstärke des Mikrofons regulieren.

  3. Bildschirm zum Eingeben einer ARS-Nummer aufrufen.

  4. Telefonat von der Freisprecheinrichtung zum Mobiltelefon umschalten.

  5. Telefonat beenden.

Anrufliste

Einen Anruf aus der Anrufliste tätigen
  1. Auf dem Mobiltelefon-Bildschirm auf [] drücken, oder auf der Lenkrad-Fernbedienung auf [s].

  2. Drücken Sie Alle, Ausgehend, Eingehend oder Entgangen.

    • Alle: Alle Anruflisten anzeigen.

    • Ausgehend: Liste ausgegangener Anrufe anzeigen.

    • Eingehend: Liste eingegangener Anrufe anzeigen.

    • Entgangen: Liste versäumter Anrufe anzeigen.

  3. Auf den entsprechenden Eintrag drücken, um anzurufen.

    Bei einigen Mobiltelefonen wird keine Anrufliste gespeichert.

Anrufliste herunterladen

Sie können die Anrufliste von Ihrem Mobiltelefon herunterladen.

  1. Auf dem Mobiltelefon-Bildschirm auf [] drücken.

  2. Drücken Sie [] > Herunterladen > Ja.

    • Eine Liste mit bis zu 50 Einträgen über erhaltene, versäumte oder versuchte Anrufe kann heruntergeladen werden.

    • Diese Download-Funktion wird bei einigen Mobiltelefonen möglicherweise nicht unterstützt. Prüfen Sie, ob das Bluetooth-Gerät die Download-Funktion unterstützt.

Kontakte

Einen Anruf aus dem Ordner Kontakte tätigen
  1. Auf dem Mobiltelefon-Bildschirm auf [] drücken. Auf dem Bildschirm werden die Kontakte angezeigt.

  2. Den Kontakt auswählen, den Sie anrufen wollen.

Im Mobiltelefon gespeicherte Kontakte herunterladen

Sie können die Kontakte von Ihrem Mobiltelefon herunterladen.

  1. Auf dem Mobiltelefon-Bildschirm auf [] drücken.

  2. Drücken Sie [] > Herunterladen > Ja.

    • Sind bereits Kontakte heruntergeladen worden, werden diese durch die neu heruntergeladenen Kontakte gelöscht bzw. ersetzt.

    • Möglicherweise wird diese Funktion von einigen Mobiltelefonen nicht unterstützt.

    • Es können bis zu 5000 Kontakte heruntergeladen werden.

Suche nach Name oder Nummer

Sie können Kontakte nach Name oder Nummer suchen, die Sie als Suchkriterium eingegeben.

  1. Drücken Sie [] > [] > Suche.

  2. Nach Kontakten suchen und dann auf OK drücken.

  3. Den Kontakt auswählen, den Sie anrufen möchten.

Favoriten

Favoriten anrufen

Ist eine Telefonnummer bereits unter Favoriten gespeichert worden, kann diese einfach angewählt werden: Dazu den Eintrag einfach antippen.

Zuvor muss aber die Nummer unter den Favoriten hinzugefügt worden sein.

  1. Auf dem Mobiltelefon-Bildschirm auf [] drücken.

  2. Die gewünschten Favoriten auswählen.

Als Favorit hinzufügen

Dem Menü „Favoriten“ können bis zu 10 Kontakte hinzugefügt werden.

  1. Auf dem Mobiltelefon-Bildschirm auf [] > Neu hinzufügen drücken.

  2. Einen der Kontakte auswählen.

  3. Drücken Sie [] > Schließen > [].

    Unter Favoriten gespeicherte Telefonnummern können bearbeitet oder gelöscht werden. Dazu auf [] > Bearbeiten drücken.

Favoriten löschen
  1. Auf dem Mobiltelefon-Bildschirm auf [] drücken.

  2. Drücken Sie [] > Einträge entfernen.

  3. Wählen Sie das gewünschte Element aus, dann drücken Sie auf Entfernen > Ja.

    • Alle auswählen: Alle Elemente markieren.

    • Auswahl aufheben: Alle Markierungen aufheben.

Nachrichten (SMS)

Sie können die Textnachrichten (SMS) checken, die Sie von anderen bekommen haben. Sofern vom Smartphone unterstützt, können Sie die Textnachrichten (SMS) checken, die Sie von anderen bekommen haben. Bei einigen Smartphones müssen Sie diese Funktion manuell aktivieren.

Auf neue Nachrichten prüfen

Bei Erhalt einer Nachricht (SMS) wird ein Pop-up-Bildschirm angezeigt. Auf dem Textnachrichten-Bildschirm auf Anzeigen, Anhören oder Schließen.

  • Anzeigen: Textnachricht einsehen.

  • Anhören: Textnachricht vorlesen.

  • Schließen: Textnachrichten-Bildschirm schließen.

Textnachrichten einsehen und beantworten
  1. Auf dem Mobiltelefon-Bildschirm auf [] drücken.

  2. Den Eintrag auswählen, den Sie sehen möchten.

    • Anhören: Textnachricht vorlesen.

    • Antworten: Textnachricht beantworten.

    • Anrufen: Den Absender der Textnachricht anrufen.

  3. Um die Textnachricht zu beantworten, auf Antworten drücken.

  4. Die gewünschte Formulierung auswählen und auf Senden drücken.

    Aufgrund beschränkter Bluetooth-Kompatibilität werden einige Funktionen möglicherweise nicht unterstützt.

Telefon-Einstellungen

Menü zum Ändern von Bluetooth-Verbindungen.

  1. Auf dem Mobiltelefon-Bildschirm auf [] drücken.

  2. Einzelheiten dazu finden Sie unter „Wenn kein Telefon gekoppelt worden ist“.